Palindrome – kennt jeder. Zumindest jeder, in dessen Bekanntenkreis eine ‚Anna‘ vorkommt. 😉

Hier geht es kurz um das Finden eines Palindroms in einem vorhandenem String. ZurĂźckgegriffen habe ich hierbei auf Python.

Nachfolgende Zeilen sind eigentlich schon der ganze ‚Zauber‘ – es steht jeweils in den Kommentaren, was passiert.
Der Code funktioniert so nicht – soll lediglich die Vorgehensweise verdeutlichen. Zum Nutzen / Testen bitte nach unten scrollen und die Datei downloaden 😉

 

Das eigentliche Erwähnenswerte ist vielleicht die Vorgehensweise:

Man nehme 3 Stellen, schiebt diese solange jeweils um ein Zeichen nach rechts und prĂźft, ob es sich um ein Palindrom handelt, bis man am Ende des Strings angelangt ist.

Dann fängt man wieder von vorne an zu Suchen, diesmal aber mit 4 Zeichen.
Das macht man so lange einem lustig ist (ich hab das mal bei 25 begrenzt), oder bis die Stringlänge erreicht ist.

Ich hoffe, diese Methode ist wenigstens halbwegs geschickt, habe ich ja bisher nur sehr wenig Erfahrung mit Python.

Download:

GitHub Repository:
https://github.com/mammuth/Palindroms
 

Alternativ: (ggf. nicht immer auf dem aktuellsten Stand)
palindroms.py (3 KB) https://mega.co.nz/#!SUcgFAKR!FK2z_RytK4QmEdsqGsPBU3h_yWQXarXnYTi_aCP3cTM